Details zu den verschiedenen Kursen bei Incontro Italia in Luzern

 

In den verschiedenen Niveaus von Anfänger bis Fortgeschritte (bis C2) bieten wir verschiedene Gruppen-Kurse an.

Wir legen grossen Wert darauf, dass jeder unserer Studenten möglichst optimal vom Unterricht profitieren kann. Daher sind die Gruppengrössen limitiert.

 

>>Anfänger

>>Mittleres Niveau A1 / A2

>>Höheres mittleres Niveau B1 / B2

>>Fortgeschrittene C1 / C2

>>Ferienkurs

>>Kinderkurse


 





Anmeldungen

Bitte melden Sie sich für Kurse per E-Mail oder Post unter folgender Adresse an. Sie können sich auch direkt online über unsere Anmeldeformulare anmelden. Für Fragen können Sie uns jederzeit per E-Mail oder telefonisch unter der Nummer 076 320 03 45 erreichen.

Unsere Post-Adresse:

Incontro Italia GmbH, Arsenalstrasse 4, 6005 Luzern

>>Anmeldung für Gruppenkurse

>>Anmeldung für Privat oder Halbprivat-Kurse (ein oder zwei Personen)







Anfänger

An einem Kursabend finden 2 Lektionen à 50 Minuten statt. Der Kurs dauert 15 Kursabende.

Kursinhalt

Der Kurs richtet sich an Anfänger, welche die italienische Sprache von Grund auf lernen möchten. Neben der Grundlagen der Grammatik wird viel Wert auf die praktische Anwendung des Gelernten in der Gruppe gelegt. Sei das durch lesen von Texten, kleinen Rollenspielen oder der freien Konversation über passenden Themen zur erlernten Grammatik und Wortschatz.

Es werden auch diverse Medien wie Audio und Video im Unterricht integriert.

Voraussetzungen

Keine speziellen Kenntnisse nötig.

Kursziel

CEFR Niveau A1: Verstehen und anwenden von vertrauten Begriffe. Einfache Kommunikation für den Alltag: sich und anderen vorstellen, etwas bestellen, usw.

>>Kursübersicht

>>Aktuelle Kurse

>>Anmeldung

>>Seitenanfang


 





 

Mittleres Niveau A1 - A2

Es wird zwischen mittlerem und hohem Niveau unterschieden. Nach einem Einstufungstest wird die Einteilung in den passenden Kurs vorgenommen.

An einem Kursabend finden 2 Lektionen à 50 Minuten statt. Der Kurs dauert 15 Kursabende.

Kursinhalt

Die Grundkenntnisse werden vertieft mit dem Studium neuer Grammatikregeln und Formen der alltäglichen Kommunikation und Vergrössern des Wortschatzes.

Voraussetzungen

CEFR Niveau A1: Verstehen und anwenden von vertrauten Begriffen. Einfache Kommunikation für den Alltag: sich anderen vorstellen, etwas bestellen, usw.

Kursziel

CEFR Niveau A2: Der Ausdruck der Konversation ist mit höherem Wortschatz besser strukturiert. Der Sprachstil ist direkt und einfach.

>>Kursübersicht

>>Aktuelle Kurse

>>Anmeldung

>>Seitenanfang


 





Höhere Mittlere Niveaus B1/B2

Es wird zwischen mittlerem und hohem Niveau unterschieden. Nach einem Einstufungstest wird die Einteilung in den passenden Kurs vorgenommen.

An einem Kursabend finden 2 Lektionen à 50 Minuten statt. Der Kurs dauert 15 Kursabende.

Kursinhalt

Vertiefen der Grammatik. Verschiedene Kommunikationsformen und Ausdrücke werden geübt. Verschiedene Texttypen werden gelesen und kommentiert.

Voraussetzungen

CEFR Niveau A2: Der Ausdruck der Konversation ist mit höherem Wortschatz gut strukturiert. Der Sprachstil ist direkt und einfach.

Kursziel

CEFR Niveau B1: Gutes Verständnis in allgemeinen Situationen. Ausdrücke des Alltagslebens mit der Anwendung eines einfachen und klaren Wortschatzes.

CEFR Niveau B2: Fähigkeit sich über verschiedene Themen in klarer und ausführlicher Weise auszudrücken. Die Kommunikation ist fliessend und spontan.

>>Kursübersicht

>>Aktuelle Kurse

>>Anmeldung

>>Seitenanfang






Fortgeschrittene C1/C2

Es wird zwischen mittlerem und hohem Niveau unterschieden. Nach einem Einstufungstest wird die Einteilung in den passenden Kurs vorgenommen.

An einem Kursabend finden 2 Lektionen à 50 Minuten statt. Der Kurs dauert 15 Kursabende.

Kursinhalt

Höhere Stufen der Grammatik vertiefen. Idiomatische Ausdrücke anzuwenden lernen. Die italienische Kultur durch Literatur, Filme und Medien kennen zu lernen, zu verstehen und zu kommentieren.

Voraussetzungen

Niveau B2: Fähigkeit sich über verschiedenen Themen mit klarer und ausführlicher Art auszudrücken. Die Kommunikation ist fliessend und spontan.

 

Kursziel

CEFR Niveau C1: Sehr gutes, schnelles und präzises Verständnis. Man kann die Sprache mit strukturierender und fliessender Form schreiben und sprechen.

CEFR Niveau C2: Die Ausdrucksform ist ausgezeichnet, fliessend und fein detailliert. Sehr gutes Verständnis der Sprache beim Hören und beim Lesen.

>>Kursübersicht

>>Aktuelle Kurse

>>Anmeldung

>>Seitenanfang


 






Ferien-Italienisch Gruppenkurs

An einem Kursabend findet 1 Lektionen à 80 Minuten statt. Der Kurs dauert 10 Kursabende.

Kursinhalt

Sie gehen gelegentlich nach Italien oder den Tessin in die Ferien und möchten sich einen Wortschatz aneignen, um sich in den wichtigsten Alltagsituationen in Italienisch verständigen zu können. Dieser Kurs konzentriert sich vor allem darauf einen Grundwortschatz zu erarbeiten und diesen auch in einfachen Alltagsituationen anwenden zu können. Die Lehrmittel sind speziell auf diese Bedürfnisse ausgerichtet.

Voraussetzungen

Keine speziellen Kenntnisse nötig

 

Kursziel

 

Sie können einfache Alltagsituationen in den Ferien in der italienischen Sprache meistern.

 

>>Kursübersicht

>>Aktuelle Kurse

>>Anmeldung

>>Seitenanfang


 





Italienisch Kinder Kurse

Die Kinder Kursen werden dem Niveau der Sprachkenntnisse der Kinder angepasst.

Bei den Kindern ist es uns wichtig, dass sie auf spielerische Weise mit der italienischen Sprache vertraut werden und sich darin üben können sie an zu wenden. Unter anderem erreichen wir diese Ziele mit Spielen, gespielten Alltagsszenen und auch Kinder Filmen in Italienisch.

Die Kurse finden normalerweise am Mittwochnachmittag statt. Am Samstagmorgen können bei Bedarf auch Kurs durchgeführt werden.

An einem Kurs Tag finden 2 Lektionen à 45 Minuten statt. Der Kurs dauert 15 Kurstage.

Kursinhalt

Wenn Kinder keine Italienischkenntnisse haben: die ersten Kommunikations- und Verständnisausdrücke werden mit Hilfe von Spielen, Figuren und Gedächtnisübungen erlernt.

Wenn Kinder wenige Italienischkenntnisse haben: die Grundregeln der Grammatik werden durch Lesen-und Verständnisübungen, mit der Anwendung von einfachen und klaren Ausdrücken für die tägliche Kommunikation, erlernt.

Wenn Kinder oder Jugendliche ein höheres Niveau der Italienischen Sprache haben: können die Grammatik und die kulturellen italienischen Kenntnisse vertiefen.

Voraussetzungen

Je nach Stufe unterschiedlich.

Möglichkeiten die italienische Sprache an zu wenden.

 

Kursziel

 

Siehe Kursinhalte je nach Stufe.

 

>>Kursübersicht

>>Aktuelle Kurse

>>Anmeldung

>>Seitenanfang